Geschäftsbedingungen


<> Auftrag-, Geschäfts- und Zahlungsbedingungen <>


neu

Bitte lesen Sie als Besteller und neuer Kunde - (nachfolgend AUFTRAGGEBER) - sich die nachfolgenden rechtlich eindeutigen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, da diese die Bedingungen für die auf dieser Webseite angebotenen Leistungen sind. Jegliche Änderungen an diesen AGB werden seitens des IDB-Verlages Karl-Heinz In den Birken - (nachfolgend IDB-VERLAG) - nicht akzeptiert. (Stand: April 2015)

 

1. Bestellung und Zahlung:

 

1.1 - Bestellung: Bestellungen sind vom AUFTRAGGEBER persönlich, übers Internet und per E-Mail möglich - in der Regel erfolgt eine Bestellung per E-Mail über den jeweiligen Bestellshop oder mit dem dafür vorgesehenen Bestellformular. Bei einer Bestellung kommt ein Kaufvertrag mit dem IDB-VERLAG zustande. Die Bestellung per E-Mail wird vom Besteller (AUFTRAGEBER) als rechtskräftiger Kaufvertrag anerkannt. Die Bestellung wird nach Eingang von uns vertrauensvoll bearbeitet. Bei einer Bestellung erkennt der AUFTRAGGEBER die allgemeinen Auftrags-, Geschäfts- und Zahlungsbedingungen des IDB-VERLAGES an und akzeptiert die dortigen Bestimmungen.

 

1.2 - Vertragsschluss: Die vom AUFTRAGGEBER per Internet abgegebene und beim IDB-VERLAG eingegangene Bestellung ist ein bindendes Angebot. Der Eingang der Bestellung wird vom IDB-VERLAG umgehend bestätigt, wobei diese Bestätigung den AUFTRAGGEBER lediglich über den Eingang der Bestellung informiert. Der Vertragsschluss erfolgt durch den Beginn der Bearbeitung des Auftrags mit Auftragsbestätigung des IDB-VERLAGES und Zahlung der ersten Zahlung durch den AUFTRAGGEGER. Die Zusendung von Konzepten, bzw. das Verfügbarmachen von Inhalten und Erzeugnissen erfolgt erst mit Eingang der ersten Zahlung bei IDB-VERLAG. Der AUFTRAGGEBER gewährleistet, dass er die rechtlichen Voraussetzungen für einen Vertragsschluss in der oben genannten Form erfüllt.

 

1.3 - Kosten für Lieferung/en: Die Kosten für die Lieferung innerhalb von Deutschland übernimmt der IDB-VERLAG - deren Kosten sind in dem jeweiligen Konzeptpreis und Buchpreis enthalten. Es entstehen somit für den AUFTRAGGEBER keine zusätzlichen Versandkosten. Für Lieferungen in das Ausland müssen die Versandkosten vom Besteller bezahlt werden. Es wird der günstigste Versandweg gewählt.

 

1.4 - Lieferung in Deutschland und ins Ausland: Ein bestelltes Konzept wird nach Eingang der ersten Zahlung innerhalb von 4 Tagen versendet. Ein bestelltes Buch wird nach Eingang der Bezahlung innerhalb von ca. 14 Werktagen versendet (Versandzeit hängt mit der Zulieferung des gedruckten Buches von der jeweiligen Druckerei zusammen, die das jeweilig einzeln beim IDB-VERLAG bestellte Buch im „Book-on-Demand-Verfahren“ druckt). Der Lieferzeitpunkt kann sich aber in besonderen Fällen angemessen verlängern. Ersatz für auf dem Transportweg beschädigte Sendungen können durch den Verlag nicht geleistet werden. Der AUFTRAGGEBER (Empfänger) muss zur Wahrung seiner Interessen innerhalb der von der Post oder sonstigen Transportunternehmen vorgegebenen Fristen bei diesen Stellen den Schadensfall anmelden. Vorsorglich kontrolliert der AUFTRAGGEBER die angelieferte Sendung auf Beschädigungen. Erhält der AUFTRAGGEBER eine beschädigte oder unvollständige Lieferung, ist eine Mitteilung/Bestätigung des Paketdienstes bzw. des Lieferdienstes erforderlich. Der IDB-VERLG hilft, wenn gewünscht, bei der Schadensmeldung. Die Wahl des Versandweges bleibt dem IDB-VERLAG überlassen. Lieferungen zur Ansicht sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Sollten Informationen, die per E-Mail versendet werden, auf dem Versandweg beschädigt werden, verpflichtet sich der IDB-VERLAG, umgehend für Ersatz zu sorgen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist in solchen Fällen nicht möglich.

 

1.5 - Zahlung von Konzept- und Biografieleistungen: Die Zahlung von bestellten Konzept- und Biografieleistungen des IDB-VERLAGES erfolgt grundsätzlich per Vorauskasse und durch drei Zahlungen. 1. Zahlung: 40 % der Auftragssumme nach Auftragserteilung. 2. Zahlung: 40 % nach Vorlage des ersten fertigen Manuskriptes. 3. Zahlung: 20 % der Auftragssumme nach Auslieferung der fertigen Biografie / des fertigen Buches. Die jeweilige Zahlung wird auf das vorgegebene Geschäftskonto des IDB-VERLAGES überwiesen. Erst wenn die erste Zahlung (30 % der Auftragssumme) als Vorauskasse beim IDB-VERLAG eingegangen ist, wird das Konzept dem AUFTRAGGEBER zugesandt bzw. mit dem Auftrag der Biografieleistungen begonnen.


1.6 - Zahlung von Büchern und anderen Dienstleistungen: Die Zahlung von bestellten Büchern und anderen Dienstleistungen des IDB-VERLAGES erfolgt grundsätzlich per Vorauskasse. Der Kaufpreis wird bei Bestellung auf das vorgegebene Geschäftskonto des IDB-VERLAGES überwiesen. Erst wenn der Rechnungsbetrag als Vorauskasse beim IDB-VERLAG eingegangen ist, wird der Druck des Buches in Auftrag gegeben und innerhalb von ca. 14 Tagen per Einschreiben ausgeliefert. Die Zahlung anderer Dienstleistungen erfolgt ebenfalls nur über Vorrauskasse.

 

1.7 - Widerrufsbelehrung, Beschaffenheit der Bücher: Da die beim IDB-VERLAG bestellten oder gekauften Bücher erst bei Bestellung gedruckt werden - es sich dabei um Print-on-Demand Produkte handelt, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind -, besteht kein Widerrufsrecht. (vgl. § 312 d Abs. 4 BGB). Aus diesen Gründen empfiehlt der IDB-VERLAG den AUFTRAGGEBER seine Bestellung vor der Bestellbestätigung sorgfältig zu überprüfen. Hat der AUFTRAGGEBER die Ausführung der Dienstleistung selbst veranlasst (durch Aktivieren eines Downloads, etc.), besteht ebenfalls kein Widerrufsrecht. (vgl. § 312 d Abs. 3 Nr. 2 BGB). Der AUFTRAGGEBER erkennt an, dass äußere Merkmale wie Covergestaltung und Drucksatz bei über den IDB-VERLAG bestellten Büchern zum Teil in den Händen der Autoren liegen und daher individuell verschieden sein können. Etwaige Abweichungen von üblicherweise im Handel erhältlichen Büchern sind daher hinzunehmen und stellen keinen Mangel dar.

 

1.8 - Eigentumsvorbehalt: Der IDB-VERLAG behält das Eigentum an dem Liefergegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen.


<<<>>>

 

2. Allgemeine Widerrufsbelehrung:

 

2.3 - Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung ist zu richten an: IDB-VERLAG Karl-Heinz In den Birken, Weidenbrink 1, 32289 Rödinghausen


2.2 -
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt - oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


2.3 -
Besondere Hinweise: Bei einer Dienstleistung erlischt der Widerrufsrecht vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklichen Zustimmung des Käufers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen oder diese der Käufer selbst veranlasst hat (z.B. durch Download etc.).

 

 

<<<>>>

 

3. Anschrift und Kontakt:

 

3.1 Der IDB-Verlag hat folgende Anschrift: IDB-Verlag Karl-Heinz In den Birken, Weidenbrink 1, 32289 Rödinghausen - Telefon: 05746-4199944 - E-Mail: idb-info@web.de

 

3.2 Inhaber und Geschäftsführer: Karl-Heinz In den Birken, Weidenbrink 1, 32289 Rödinghausen

 

3.3 Bankverbindung: Volksbank Lübbecker Land eG - Kontonummer: 9231200 – Bankleitzahl: 49092650